Die Ehe

Die Ehe, was ist das?

Im aktuellen amtlichen Formular des Ehevorbereitungsprotokolls unserer Deutschen Bischofskonferenz finden wir dazu auf S.2 folgende Erklärung:

"Der Ehebund, den beide Partner in freier Entscheidung miteinander eingehen, besteht nach Glaube und Lehre der Kirche wesentlich in der ausschließlichen und unauflöslichen Lebensgemeinschaft eines Mannes und einer Frau bis zum Tod. Eine Ehe ist ihrer Natur nach auf das Wohl der Gatten sowie auf die Zeugung und Erziehung von Nachkommenschaft hingeordnet. Die Ehe von Getauften ist von Christus zur Würde eines Sakramentes erhoben (...). Alle Partner, die eine vor Gott und der Kirche gültige Ehe schließen möchten, müssen durch ihr Jawort erklären, dass sie keinen Kernbereich der Ehe ausschließen, weder die eheliche Treue, noch die Unauflöslichkeit, noch die Hinordnung auf das beiderseitige Wohl und auf Nachkommenschaft."

Wenn sie Interesse an einer kirchlichen Eheschließung in einer unserer drei Pfarrkirchen in Philippsburg, Huttenheim oder Rheinsheim haben, klicken sie einfach den Button Sie wollen kirchlich heiraten an. Dort erfahren sie weitere Infos.