Willkommen bei der Seelsorgeeinheit
Oberhausen-Philippsburg

Unsere Praktikantin stellt sich vor.
Herzlich Willkommen in unserer Seelsorgeeinheit, Frau Lust!!

Hallo
Mein Name ist Annika Lust und ich bin 20 Jahre alt.

Von Anfang März bis Anfang August bin ich für mein Praxissemester bei Ihnen in der Seelsorgeeinheit. Dabei werde ich meine Mentorin Frau Köhler in der Gemeindearbeit begleiten und mir den Beruf der Gemeindereferentin genauer anschauen.

Aufgewachsen bin ich in Gaggenau. Nach meinem Abitur ging ich dann nach Freiburg, um dort an der katholischen Hochschule „Angewandte Theologie und Religionspädagogik“ zu studieren, mit dem Ziel, Gemeindereferentin zu werden. Nach dem dritten Semester steht nun ein Praxissemester an, bei welchem meine Mitstudenten und ich die Möglichkeit haben unser bisher gelerntes theoretisches Wissen in die Praxis umzusetzen.

Ich freue mich sehr, dass ich das in der Seelsorgeeinheit Oberhausen-Philippsburg machen darf und hoffe, möglichst viele von Ihnen bald persönlich kennen lernen zu dürfen.